Kategorien
Literatur

Leseempfehlung: Vaterfreuden ohne Wehmut

Da ist plötzlich ein Kind und die Welt verändert sich. Man ist plötzlich nicht mehr Teil der Szene, kinderlose Freunde haben wenig Verständnis für durchgeplante Wochenenden und ehemals kurze Wege werden zu Tages füllenden Wanderungen.

Das die Welt sicher anders wird, aber in Vielem auch besser, dass könnt ihr in Matze Hielschers großartigem Text „Aus Panoramabar wird Piratenspielplatz. Was sich sonst noch ändert, wenn man Vater wird“ nachlesen. Zugegeben, die Überschrift ist etwas sperrig und der Text auf den ersten Blick lang. Aber man verliert sich beim Lesen und findet sich in einer Welt voller Kekskrümel, Kinderlachen und Verlustängsten wieder. Mein Fazit: Ein großartiges Stück Alltagsliteratur.

Bild: Father and Son reading stories, Kelly Sikkema. Flickr. Some rights reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.